Video: Axon 7 ausgepackt und ausprobiert

Von der IFA habe ich bereits über das Axon 7 Mini berichtet und war schon dort schwer begeistert von dem Gerät. Nun endlich liegt mir zumindest der große Bruder vor und ich habe das Axon 7 bereits ausgepackt und etwas ausprobiert. Ein Test wird natürlich folgen. 

Unterschied zum Axon 7 Mini

Der große Bruder hat natürlich gegenüber dem Mini einen stärkeren Prozessor, mehr RAM und ein etwas größeres Display. Die wichtigsten Punkte habt ich für euch aufgelistet:

ZTE Axon 7

  • 5,5 Zoll AMOLED-Display / 2.560 x 1.440
  • Qualcomm Snapdragon 820 Quad-Core-SoC 4 x 2,15 GHz
  • 4-6 GB RAM
  • 64-128 GB interner Speicher
  • Android 6.0 Marshmallow
  • Hauptkamera hinten mit 20 MP, PDAF & Closed-loop Instant Autofokus, OIS (Optischer Bildstabilisator), F1.8
  • Front-Cam mit 8 MP, Smart Facial Beautification, F2.2-Blende
  • 3.250 mAh Akku mit Quick Charge 3.0
  • USB Typ-C-Anschluss
  • Stereo-Lautsprecher vorne
  • Maße: 151,7 × 75 × 7,9 mm
  • 185 Gramm Gewicht

ZTE Axon 7 mini

  • 5,2 Zoll AMOLED-Display / 1.920 x 1.080
  • Qualcomm Snapdragon 617 (MSM8952) Octa-Core-SoC 4 x 1,5 GHz und 4 x 1,2 GHz
  • 3 GB Arbeitsspeicher
  • 32 GB interner Speicher
  • Android 6.0 Marshmallow
  • 16 MP Hauptkamera mit Phase Detection Autofokus und Dual-LED-Blitz
  • 8 MP Selfie-Cam
  • 2705 mAh Akku mit Quick Charge 2.0
  • USB Typ-C-Anschluss
  • Stereo-Lautsprecher vorne
  • Fingerabdrucksensor
  • WIFI IEEE 802.11b/g/n/ac,BT 4.1,NFC, GPS/A-GPS/GLONASS/Beidou
  • Maße 147,5 x 71 x 7,8 mm
  • 153 g Gewicht

Wie ihr seht ist der grosse Bruder etwas stärker und größer. Das Axon 7 Mini muss sich dennoch nicht verstecken und bietet ebenfalls gute Spezifikationen zum einen attraktiven Preis.

Vielen Dank

Mein Dank geht übrigens an Cyberport, die mir das Gerät zur Verfügung gestellt haben

 

Written by Jochen