E3 2016: Das zeigte Ubisoft – Gute Balance aus neuen Titeln und Fortsetzungen

Auch Ubisoft zeigte auf der E3 ein paar neue Titel, darunter ein paar Fortsetzungen, aber auch nicht ganz uninteressante neue Titel. Anfangen möchte ich hier mit dem grössten Gerücht um Watch Dogs 2, was aber schon vor der E3 durch diverse Händler und Ubisoft selbst bestätigt wurde.

Watch Dogs 2

Große Versprechungen und am Ende ein sehr maues Ergebnis – so könnte man Watch Dogs beschreiben und auch dieses Mal zeigte Ubisoft wieder etwas aus dem kommenden Titel. Schauplatz des Ganzen ist nun San Francisco und man spielt den jungen Markus Holloway. Der kann nicht nur hacken, sondern auch in guter Parkour Manier herumlaufen. Er ist Teil der Hockergruppe Dedsec und nimmt den Cyberkampf gegen korrupte Politiker auf. Mit dabei ist wieder jede Menge Spielzeug und viele Möglichkeiten.

Watch Dogs 2 wird im November 2016 für Konsolen und PC erscheinen. PS4 Besitzer können Erweiterungen 30 Tage früher spielen. Auch ein Film ist in Arbeit.

Ghost Recon: Wildlands

Nach dem Erfolg von Division war natürlich klar, dass da ein erneutes Spiel kommen wird. Der Trailer ist imposant und auch die Möglichkeiten, dass man in der offenen Welt zufällig Spieler antreffen kann um mit ihnen Aufgaben zu erfüllen.

Ghost Recon: Wildlands ist für den 07. März 2017 für PC, PS4 und Xbox One angekündigt.

South Park – Die rektuläre Zerreißprobe

Die vier kleinen Kerle aus der Stadt South Park bekommen ein neues Abenteuer spendiert. Der klassische Humor natürlich inbegriffen. Man kann sich also wieder auf ein obszönes, möglicherweise zensiertes, Spiel freuen.

South Park: Fractured But Whole wird am 06. Dezember 2016 in den Läden stehen und jeder, der das Spiel kauft erhält South Park: The Stick of Truth gratis dazu. Vorbesteller können das Spiel dann sofort schon downloaden.

Tom Clancy’s The Division

Keine Überraschung: Neuer Content kommt. So wurde die Survival Erweiterung angekündigt und deren Inhalt erklärt. Die Untergrund Areale werden erweitert und es wird zahlreiche neue freischaltbare Items geben.

Die Survival Erweiterung steht am 28. Juni für Xbox und PC und am 08. August für PS4 zum Download bereit.

Star Trek Bridge Crew VR

Wer wollte nicht schon immer mal die Enterprise steuern? Ich will jetzt nicht sagen, das ist jetzt möglich, denn schon damals gab es ein solches Videospiel, aber mit der neuen VR-Technologie macht das sicherlich nochmal mehr Laune. Im Herbst soll das Spiel für alle VR-Systeme erscheinen – hoffentlich zählt auch Playstation VR dazu.

For Honor

Schon letztes Jahr konnte man etwas zu For Honor sehen. Graphisch ist das Spiel wirklich sehr schön anzusehen und die Inszenierung ist beeindruckend. For Honor wird am 14. Februar 2017 für die aktuelle Konsolengeneration und den PC erscheinen.

Grow Up

Ubisoft spendiert dem kleinen Roboter Bud weiteres Spiel. Das Spiel erscheint noch im August 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

Trials of the Blood Dragon

Auch Trias erhält neuen Content. Das Addon ist noch verrückter als die bisherigen Trials. Man kann es ab sofort auf den Konsolen und dem PC herunterladen.

Assassins Creed – Der Film

Auch der neue Film war ein Thema und so gab es ein exklusives Behind the Scenes Video mit Kommentar von Micheal Fassbinder. Der Film erscheint am 21. Dezember diesen Jahres.

Steep

Und last but not least gab es noch ein neues Open World Sport Game zu sehen, in dem man mit Ski oder Snowboard den Abhang runter saust oder alternativ mit Wingsuit oder Fallschirm. Das ganze spielt sich in den Alpen ab.

Schöne Balance

Ubisoft zeigte meiner Meinung nach eine gute Mischung als Fortsetzungen und neuen Titeln. Ich bin auf das ein oder andere Projekt gespannt. Ihr auch?

Written by Jochen