Scharfer Wutburger: Der Angriest Whopper ist da

Im Moment ist das Wort „Wutbürger“ in aller Munde. Jedoch von einem „Wutburger“ habe ich noch nicht gehört. Und genau diesen Burger gibt es ab dem 30. März in allen teilnehmenden BURGER KING-Filialen.

Und dass dieser Burger nicht freundlich gesonnen ist, verraten schon die leuchten gelben Feuer-Augen auf dem Plaket, denn der Wut-Burger besteht aus gegrilltem Rindfleisch, Bacon, Käse, Eisbergsalat, Tomaten, knusprigen Zwiebelblüten, Jalapenos, Mayonnaise und richtig scharfer Soße. Diese Zutaten liegen zwischen zwei roten Burger-Brötchen, die in „feuriger Chili-Soße“ gebacken wurden. Und so wundert es einen nicht, dass auf der Papierhülle selbst „I survived the Angriest Burger“ steht. Denn wer den Burger komplett schafft, ist scharfes Essen auf jeden Fall gewohnt.

Der Burger im Video

Für mich war das alles auf jeden Fall Grund genug eine BURGER KING Filiale zu besuchen um dort den Burger zu probieren. Um allerdings nicht alleine leiden zu müssen habe ich mir ein paar Kunden geschnappt, um sie ebenfalls leiden zu lassen. Im Video seht ihr die Reaktionen der Kunden.

Traut ihr euch?

Wer jetzt Lust bekommen hat, findet den Burger hoffentlich in seiner Filiale.


Written by Jochen